Etuikleider, der Klassiker unter den Kleidern

In fast jedem Kleiderschrank einer Frau finden sich mindestens ein kleines Schwarzes und ein Etuikleid. Aus gutem Grund, denn Etuikleider sind zu jedem Anlass ein schickes Outfit und sie garantieren, dass man auf jeden Fall passend gekleidet ist. Ein Klassiker, der niemals außer Mode kommen wird.

Vom Büro bis in die Oper

Ein Etuikleid ist ein leicht tailliertes Kleid, das meist eine italienische Länge hat. Das bedeutet, dass der Rocksaum eine Handbreit über dem Knie endet. Da es ärmellos ist, ist es das ganze Jahr ein treuer Begleiter, wenn die Temperaturen nicht hoch sind, dann wird es mit einem Cardigan kombiniert. Ein Outfit, das elegant wirkt und vor allem einen großen Tragekomfort bietet. Auch wenn der Rock des Kleides die Figur betont, kann man in ihm trotzdem bequem sitzen. So ist man den ganzen Tag modisch gekleidet. Selbst wenn der Weg abends in die Oper führt, zusammen mit einem opulenten Schmuck erhält das Etuikleid einen völlig neuen Look. Mit Recht ist dieses Kleid ein Basic in der Mode, ein Outfit, das sich mit wenigen Accessoires spielend leicht dem Anlass anpassen kann.

Ein Outfit mit vielen Facetten

Auch wenn der Schnitt des Etuikleids klassisch ist, die Stoffe machen jedes Stück zu einem Unikat. Was immer die Mode auch vorgibt, das Etuikleid ist ein Outfit, welches sich spielend leicht an jeden Trend anpasst. So sind Etuikleider aus blumenbedruckter Seide dieses Jahr der absolute Trend, der auch in den nächsten Jahren immer modisch sein werden. Ein Etuikleid geht nicht blind mit der Mode, es ist eine Klasse für sich selbst.

 

This entry was posted in Uncategorized and tagged , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>